- Kultur -

Montagsgast

Am 20. August 2010 haben wir mit der Reihe „Unser Montagsgast“ begonnen. Seither laden wir alle 3 Wochen einen besonderen Gast zu uns in den 50PlusTreff ein. Dieser berichtet in lockerer Runde ca. 1 - 1,5 Stunden über ein allgemein interessierendes Thema aus seinem beruflichen, seinem persönlichen oder auch aus dem kulturellen Bereich

Die Gäste kommen immer montags um 19.00 Uhr. Meist gibt es dazu eine lebhafte Fragerunde bzw. Diskussion. Im Februar 2017 hatten wir unseren 85. Gast zu Besuch.

Die Reihe kommt sowohl bei Besuchern wie auch unseren Gästen recht gut an. Es ist immer sehr kurzweilig und angenehm.
Die Spanne der Besucher geht von 10 bis zu "überfüllt" mit 90 Personen.

18. Juni, Bernhard Knaier, Entwicklungsdienst im südlichen Afrika

Grafik?Anfang 30, Schreinermeister in guter Stellung, verheiratet, 3 kleine Kinder…. alles im Lot. Dann der Wunsch: Arbeitsplatz, Wohnhaus und vertraute Umgebung aufzugeben, um mit Frau und Kindern in den Entwicklungsdienst ins südliche Afrika zu gehen.

1986 ging es los in Simbabwe. Er baute mit jungen Einheimischen eine Schreinerei auf und bildete Schreiner aus. Aus geplanten 2 Jahren Entwicklungsdienst wurden 7 Jahre u.a. auch in Botswana. Eine ganz besondere Erfahrung war ein Jahr als selbständiger Unternehmer in Südafrika.

Bernhard Knaier hat in dieser Zeit mit seiner Frau und seinen Kindern Afrika kennen, lieben und schätzen gelernt. Er hat einen Einblick in die Kultur- und Lebensweise der Menschen dort bekommen, mit ihnen gelebt und ihre Sprache erlernt.

Das Fernweh nach Afrika, auch „Afrikavirus“ genannt, blieb nach der Rückkehr erhalten. 2002 haben seine Frau und er für Freunde eine Reise nach Südafrika angeboten. Die Nachfrage nach solche Touren nahm so stark zu, dass sie heute hautberuflich Reisen ins südliche Afrika durchführen.

Seit ein paar Jahren wohnen die Eheleute Knaier bei uns in Erbach. Aus erster Hand lassen sie uns teilhaben am Leben mit den Menschen in Afrika, an der Schönheit des Landes, an den aktuellen Problemen und Nöten, den Gefahren und den Chancen.

Er und das 50plusTeam freuen sich auf viele interessierte Besucher jeden Alters.

Zukünftige Termine

  • 09. Jul. Annette Schavan, deutsche Botschafterin beim Vatikan in Rom: Was macht ein deutscher Botschafter im Vatikan? Was dürfen wir von Papst Franziskus erwarten?

Rückfragen: Paul Roth, Tel. 24986 oder Mail senden...